Tipps für Singles: das perfekte Outfit fürs erste Date

  •  

    Deine äußere Erscheinung ist das erste, was dein Partner beim Date bei eurem Treffen von dir sehen wird. Damit du deine Begleitung sofort durch dein äußeres Erscheinungsbild überzeugen und damit ihre Symphathie gewinnen kannst, haben wir einige „Erste-Date-Stylingtipps“ zusammengefasst.

    Damit „Liebe auf den ersten Blick“ wirklich funktioniert, darf man nichts falsch machen. Welches Outfit sich beide Geschlechter für ihre Begleitung beim ersten Date wünschen?

    Auf die Frage: „ Welche Kleidung und Schuhe finden findet ihr am anderen Geschlecht am attraktivsten?“ bekommen wir folgende Antworten:

    -         Die meisten Frauen sehen gerne Männer in: Jeans, Hemd und Sneaker.

    Für viele Frauen sind gepflegte Hände bei Männern sehr wichtig. Auch die Schuhe ihres Gegenübers nehmen die Damen unter die Lupe.

    -        Die Mehrheit der Männer wünscht sich ihre Begleitung in Jeans, Kleid und natürlich mit High Heels. Männer richten ihre Augen eher auf das Gesicht einer Frau. Aber auch auch schöne Haare sind für die meisten Männer ein Ausdruck von Weiblichkeit und Erotik. Das sollten Frau nutzen.

     

    Kleider machen Leute

     

    Von sehr vielen Menschen kann man heute hören, dass die Kleidung keine entscheidende Rolle spielt. Es gibt aber keine zweite Chance für den ersten Eindruck! Und wenn es um das erste Date geht, dann ist es wichtig zu wissen, mit welchem Outfit kannst du punkten.

     

    Keine Experimente

     

    Ein Date ist schon Aufregung genug. So lagnge wartet man auf dieses wichtiges Treffen. Es geht doch um alles oder nichts!  Du kannst Deinen potenziellen neuen Partner kennenlernen. Du willst bestimmt Dich  von Deiner besten Seite zeigen. Willst Du noch schnell einkaufen und Deine Traumfrau oder Traummann mit Experimenten beeindrucken? Wir sagen dazu – lieben nicht! Beim ersten Date solltest Du dich in Deiner Haut und deinem Outfit wirklich wohl fühlen. Neue Kleidung ist fürs erste Date nicht ideal. Die Kleidung, die Du zum ersten Mal an hast, kann etwas eng oder etwas zu weit sein. Auch die neuen Farben können Dich verunsichern und nervös machen.

     

    Nicht zu modern

     

    Frauen interessieren sich für Mode und die damit verbundenen Trends. Für dein erstes Date solltest du den sehr ausgefallenen Trends ein wenig skeptisch gegenüber stehen. Bei deinem ersten Date suche lieber Kleidungstücke aus, bei denen Du Dich sicher fühlst. Sehr ausgefallene Modetrends lasse lieber in deinem Kleiderschrank hängen. Leggings, orange Hose mit grünen Hemden können zwar sehr originell zusammen aussehen, kann man aber nicht sicher sein, ob deine Begleitung diese Kombination auch toll findet.

     

    Nicht zu viel Reizen

     

    Frauen im kurzen Kleid und mit einen tiefen Dekolleté ziehen natürlich Blicke aller Männer auf sich. Das ist kein Geheimnis. Deswegen muss man aber sich nicht für einen kurzen Rock  bei deinem ersten Date entscheiden. Auch Männer ziehen oft im Sommer Hemde mit offen Schulter, um ihre sportlichen Oberkörper zu betonen. Wir sind der Meinung, es ist besse beim ersten Date  etwas weniger Haut zu zeigen. Mit mehr deiner weiblichen oder männlicher Reize beim ersten Date kann man selten mehr Neugier auf seriöse Entwicklung der Beziehung erreichen.

     

    Jacke verrät über die Persönlichkeit

     

    Ein weißes Hemd, T-Shirt oder eine Bluse zur Jeans und stilvolle Schuhen ließen Frau oder Mann in solchem Erscheinungsbild glänzen. Anzugjacken wirken klassisch, Cordsamtjacken oder Karo-Blazer sportlich, Lederjacken sportlich oder auch elegant, Bikerjacken - rockig.

     

    Das Outfit muss zum Treffpunkt passen

     

    Auf keinen Fall darf man bei Styling die Dating-Ort nicht vergessen. Wo habt ihr das Date geplant? Ist das ein Restaurant-Date oder Picknick im Park? Du kannst deine Traumfrau oder Traummann nur dann beim Date überzeugen, wenn du dich in deiner Haut wohl fühlst. Die richtige Kleidung für ein Date richtet sich nach der Lokalität. Jogginganzug und eine Baseball-Mütze haben auf jeden Fal beim ersten Date nicht zu suchen. Auch wenn ihr euch auf dem Fußballplatzt treffen wollt.

     

    Ausgeruht und entspannt

     

     

    Wenn Du ausgeruht und entspannt zum ersten Treffen kommst, hast Du schon halb gewonnen. Denn Du wirkst dadurch selbstsicher. So wird Deine  Attraktivität besser empfangen. Durch ein richtiges Styling kannst Du sicher Deine Begleitung überzeugen, dass Du angenehmer und geschmakvoller Partner bist.

     Es gibt keinen perfekten Kleidungstipp für das erste Date! Wichtig ist es, dass Du Du selbst bleibst und versuchst nicht etwas anzuziehen, was Du gar nicht magst. Präsentiere dich und steh' zu dir selbst!

Comments

1 comment
  • Natalia likes this
  • Natalia
    Natalia Natalya, danke für deine Tipps. Sie werden jemandem helfen, der vor dem ersten Treffen nervös wegen der Kleidung ist.
    April 8, 2016