Klischees über die Ukrainer

  • Was für Klischees über die Ukrainer gibt es in der Welt? Wenn man über Klischees denkt, versteht man, daß Klischees nur über die Sachen bestehen, über die man etwas weiß. Und es stellt sich heraus, daß man in der Welt fast nicht über die Ukraine weiß!

    Ausländer kaum wissen etwas über die Ukraine. Ihre Kenntnisse beziehen sich auf Katastrophe von Tschernobyl und noch seltener auf Orange Revolution. Sehr oft weiß man dieses Land sogar nicht. Das betrifft viele europäischen und amerikanischen Menschen. Das ist komisch, doch manchmal sucht man die Ukraine auf der Karte von Afrika! Das ist das erste Klischee über die Ukraine. Die Ukraine ist ein europäisches Land.

    Sehr oft bringt man die Ukraine in Verbindung mit Rußland. Fast alle Ausländer denken, daß das Wetter in der Ukraine sehr kalt ist und alle Einwohner von diesem Land Pelzmütze mit Ohrenklappe tragen. Das ist ein weiteres Klischee über die Ukraine. Das ist nicht so. Niedrige Temperaturen können dort im Winter sein – nur im Winter. Der südliche Teil der Ukraine ist ziemlich warm. Dort ist die Temperatur -10 Grad ungewöhnlich. In Krim ist die Temperatur im Winter ca. 0 Grad. Ja, Pelzmütze mit Ohrenklappe hat man getragen, aber das war im Mittel der 80-er Jahre, das war populär in jener Zeit.

    Interessant ist, daß Gerüchte verbreitet werden, als ob die Ukrainer zu viel Alkohol trinken. Es stimmt nicht ganz. Ja, diese Erscheinung existiert, aber nur in einigen bestimmten Bevölkerungskreisen, wo man sich keinen Job finden kann, was zu einem niedrigen Lebensniveau führt. Meistens kann man das in kleinen Städtchen treffen. Im Vergleich zu anderen Ländern trinken die Ukrainer nicht viel. Die Spitze für Alkoholkonsum hat Luxemburg und Frankreich (nach Angaben von Weltgesungheitsorganisation), dann folgen Irland, Ungarn und Tschechien. Man trinkt in der Ukraine so viel Alkohol wie in Italien, das den 22. Platz hat.

    Ein weiters Klischee ist, daß man in der Ukraine zu viel Speck isst, daß der Speck Hauptgericht auf jedem Tisch ist! Ja, vielleicht so war in früheren Zeiten. Die Tradition Speck zu essen ist wie die Liebe von Italienern zu Pasta. Die Ukraine ist ein agrarisches Land. Dort war Zucht der Schweine sehr verbreitet. Selbstverständlich, aß man den Speck frisch, gesalzt, gekocht. Heute versuchen die Menschen gesund zu leben, essen weniger Speck und dieses Gericht ist heute schon keinen nationalen Sport. Ja, natürlich, es gibt Menschen, die sich ohne Speck ihren Tag ganz nicht vorstellen können. Das sind meistens ältere Menschen.

    Man sagt auch, daß die Ukraine ist Rußland oder sein ehemaliger Teil, der selbständig sein wollte. Das stimmt nicht. Auf dem Territorium der Ukraine war immer ein Kampf für Selbständigkeit. Die Ukrainer kampften gegen Rußland und sehr oft gegen Polen, Österreich-Ungarn, Türkei. Und ein Teil der Sowjetischen Union wurde die Ukraine nur seit 1922! Das ist ein Argument, daß die Ukraine kein Rußland ist, und ihr Wunsch selbständig zu sein, ist eine logische Fortsetzung ihrer vieljährigen Geschichte. Auch ein Klischee ist, daß die Sprachen der Ukraine und von Russland ähnlich sind. Die ukrainische Sprache ist ebenso der russischer Sprache ähnlich wie Englisch dem Holländischen. Es gibt etwa 40% Unterschied.

    Auch Ausländer sagen, daß die Ukrainer sehr trüb sind, oft miteinander streiten und leise sprechen. Das bemerken die Ukrainer nicht. Vielleicht sind die Ukrainer so, aber sie benehmen sich so nur deswegen, daß sie lange in einem Staat lebten, wo offen zu sprechen sehr gefährlich war.

    Viele Menschen aus anderen Ländern bemerken, daß die ukrainischen Frauen sehr schön, hübsch und nett sind. Die Ukrainerinnen sagen einfach: wir sind anders. Sie lieben schöne Kleidung, Make-Up, High-Heels. Die ukrainische Frauen können Karriere machen, Kinder erziehen, sich um den Mann kümmern...

    Ukrainische Männer arbeiten oft in anderen Ländern. Hier hat man über sie andere Klischees, aber man sagt ehrlich, daß die Ukrainer sehr lebensfreudig, ehrlich und gastfreundlich sind.

Comments

2 comments
  • Olaf likes this
  • CandyDates
    CandyDates Danke für einen wunderschönen Blog! Ich habe richtig Spaß bekommen, das zu lesen.
    Speck zum Frühstück ist genauso wie in Deutschland Bier mit Bratwurst zum Frühstück! Alles nur alte Geschichten. Ukrainer passen sehr gut auf gesunde Ernährung auf und viel...  more
    March 28, 2016 - 1 likes this
  • Olaf
    Olaf Deutsche und Engländer essen auch viel Speck (Bacon) zum Frühstück mit Eier (Rührei , Spiegelei) . In der deutschen Küche wird auch viel Speck benutzt = bei Rouladen , Gulasch , Suppen , Bratkartoffeln , Rotkohl , Sauerkraut , Grünkohl ...... in Wurst ist...  more
    March 28, 2016 - 1 likes this