Apfel-Erlöser in der Ukraine

  • Der Apfel-Erlöser 2016 und die Verklärung des Herrn sind im kirchlichen Kalender der Ukraine rot bezeichnet. Und das bedeutet, daß dieser Tag für die orthodoxen Christen eine doppelte Bedeutung hat. In diesem Artikel erzählen wir Ihnen, ob man an diesem Fest arbeiten kann und was man an diesem Tag nicht machen darf. Auch wir erzählen was man am Apfel-Erlöser Tag, am 19. August in der Kirche einweiht.

     

    Der zweite Erlöser bedeutet für die Menschen in der Ukraine Anfang Herbst. In der Luft fühlt man Kühle und Äpfelaroma. Laut der Vorzeichen sagt man am Apfel-Erlöser was für Herbst und Winter kommt, und was für die Ernte man erwarten soll. Also, welche Vorzeichen man zum Apfel-Erlöser hat.

     

    Am 19. August 2016 feiert man zwei großen Feste. Das sind der zweite Erlöser oder der Apfel-Erlöser und die Verklärung des Herrn. Der Name des ersten Festes kommt von dem Erlöser von Menschen, Jesus Christus.  Es gibt eine große Anzahl  und Bräuche zu diesem Fest, die sich verwirklichen und Gutes mitbringen können. Deswegen sind die Vorzeichen vom Apfel-Erlöser eng mit den Vorzeichen von der Verklärung des Herrn verbunden sind.

     

    Die Vorzeichen zum Apfel-Erlöser, die zu uns von unseren Vorfahren gekommen sind, behaupten, daß dieses Fest zuerst ein Fest als Dank der Natur für die Ernte war. Ein populäres Vorzeichen sagt, daß bis zum Apfel-Erlöser Fest sollten all die Getreideernte hereingebracht sein, weil nach dem 19. August jeder Regen die Ernte ruinieren kann. Es gab auch ein Brauch die Apfelernte mit der Familie und Elenden zu teilen. Früher brachte man die Äpfel auf die Gräber der Toten. Das war ein gutes Vorzeichen. 

     

    Viele Menschen in der Ukraine wissen einige Vorzeichen vom Apfel-Erlöser von Kindheit an, diese sind:

     

    • Wie der Apfel-Erlöser ist, so wird Januar sein
    • Das Wetter am Apfel-Erlöser Tag bestimmt (laut der Vorzeichen), was für das Wetter wird man am Mariä Schutz und Fürbitte-Tag haben
    • Ein trocker Tag bedeutet, daß man im Herbst nicht viel Regen haben wird. Falls das Wetter ist klar ist, wird der Winter kalt sein.
    • Falls man keine Äpfel bis zum Tag des Apfel-Erlösers isst, bis zum 19. August, und am Festtag isst Äpfel mit Honig und denkt sich einen Wunsch, wird es sich unbedingt verwirklichen

     

    Das ist auch interessant zu wissen, was man in der Ukraine zum Apfel-Erlöser Tag in der Kirche einweiht.

     

    Laut der Tradition beginnt der Tag des Fests von Apfel-Erlöser bei den orthodoxen Christen früh am morgen. Falls Sie im nächsten Jahr dieses Fest besuchen möchten, sollten Sie im Voraus wissen, was man in jenem Land am Apfel-Erlöser in die Kirche mitbringt. Am 19. August, am Tag des Festes von der Verklärung des Herrn und des zweiten Erlösers  bringt man in die Kirche mit: Äpfel, Weintrauben, Pflaumen, Birnen und andere Früchte. Sie symbolisieren Dankbarkeit dem Gott für alle Gaben und Weihe aller Welt. Diese Wahl von Lebensmittel, die man zum Apfel-Erlöser (die Verklärung des Herrn) einweiht  ist auch mit dem Entschlafen Fasten verbunden, das bis zum 28. August dauert.

     

    Die ukrainischen Frauen gehen in die Kirche in den langen Röcken (länger als Knien) und ohne heftiges Make-Up. Aber da es heute viele Frauen oft Jeans tragen, haben sie eine Möglichkeit in die Kirche in Jeans zu kommen und dann einen speziellen Rock über Jeans anzuziehen.

     

    Es ist auch wichtig zu wissen, was man am Apfel-Erlöser Tag nicht machen darf. Am zweiten Erlöser Fest darf man nichts machen, außer dem Kochen, der Ernte. Man darf nicht stricken, nähen, bauen und die Wohnung reinigen. Man darf sich nicht unterhalten, Fleisch, Eier, Fettes essen und auch alles, was zu einer Abhängigkeit führt. Es gibt auch ein Glauben, daß am Tag des Apfel-Erlösers  darf man keine Insekten töten. Man glaubt daran, daß falls eine Fliege zweimal auf die Hand gesetzt hat, wird man das ganze Jahr Glück haben. Verjagen Sie die Insekten nicht, warten Sie, wenn sie selber fliegen.

     

    Man sollte auch wissen, daß man in alten Zeiten in der Ukraine keine Äpfel und keine Obst und Gemüse (außer Gurken) bis zum Apfel-Erlöser essen darf!

Comments

0 comments