Warum suchen ukrainische und russische Frauen einen Partner im

  • Warum suchen ukrainische und russische Frauen einen Partner im Ausland

    In den letzten Jahren versucht eine wachsende Zahl von ukrainischen und russischen Frauen einen Mann im Ausland zu finden. Warum können sie mit slawischen Männern nicht glücklich sein? Warum sind die Mädchen bereit, wörtlich alles zu verlassen und in ein anderes Land zu gehen und mit einer fremden Mentalität zu leben? Jede hat ihre eigenen Gründe, und heute schauen wir die verbreitesten von ihnen.

    Mangel an freien Männern

    Denken Sie nicht, dass die ukrainischen oder russischen Frauen zu wählerisch sind und überzogene Forderungen von Männern verhängen. Es stellt sich heraus, dass es in diesen Ländern die nicht genug Bräutigame gibt. Fast jeder Mensch in der Ukraine oder Rußland kann sich an das Lied erinnern, in dem es solche Worte gibt "Laut der Statistik entfallen neun Jungen auf jede zehn Mädchen." Heute eine von zehn Frauen über dreißig ist nicht fähig einen stabilen Partner zu finden. So stellt sich heraus, dass die Kandidaten sind entweder bereits verheiratet oder nichts einer Frau zu bieten haben. Niemand wird den Frauen zur Last legen, daß sie keinen Wunsch haben, ihr Leben mit Alkoholikern, Drogenabhängigen und Loosers zu verbringen. Deswegen versuchen die ukrainischen und die russischen Frauen außerhalb der Heimat die Bräutigame zu suchen.

    Ausländische Männer sind in der Lage zu werben

    Romantik ist kein Steckenpferd von den slawischen Männern. Aber die Ausländer sind in der Lage, schön zu werben. Viele Komplimente, Blumen ohne Grund, Ausgehen und eine große Anzahl der Geschenke - all das sind fähig die ausländischen Männer der russischen oder ukrainischen Frauen in der Beziehung zu geben. Russische und andere slawische Männer können solche Sorgfalt und Aufmerksamkeit nur während der Anfangsphase der Beziehung zeigen. Sobald Männer heiraten, wird alles in eine Routine zu versenken. Zum Geburtstag und zum 8. März bekommen die Frauen oft Pfannen und Töpfe.

    Eine andere Mentalität

    Ausländische Boyfriends können sich sauberhalten. Allein in den Ländern des postsowjetischen Raums wird das Wort "Metrosexuell" als beleidigend betrachtet. Die slawischen Männer schämen sich nicht Bierbauch haben oder unrasiert zu arbeiten (dies ist nicht ein stilvoller gepflegter Bart). Es gibt auch Männer, die manchmal vergessen die frischen Socken anzuziehen und sehr selten an ihren Stil denken. Vielleicht deswegen verwenden die slawischen Männer jede Möglichkeit, die russischen oder ukrainischen Frauen zu kritisieren, die nicht klein Geld für Schönheitssalons auszugeben bereit sind . Aber daneben wollen die slawischen Männer, daß eine echte Schönheit mit einem perfekten Körper mit ihnen ist.

    Ausländer haben von Karl Lagerfeld gehört, der sagte, dass Schönheit keine Opfer, sondern Geld erfordert. Daher sind sie bereit, Geld für ihre Frauen auszugeben, so dass ihre Traumfrauen immer frische Maniküre, gepflegtes Haar und eine große Garderobe haben.

    Hohe Lebensqualität

    Leider hat die Wirtschaft der Ukraine, Rußland und anderen Länder des postsowjetischen Raums nicht die beste Zeit. Männer können nicht so viel verdienen, wie viel eine anspruchsvolle Frau braucht. Daher müssen sich die ukrainischen und russischen Frauen auch über ihr tägliches Brot kümmern. Das kann man leicht verstehen, daß sich die Frauen eher mit etwas interessantes beschäftigen möchten.

    Natürlich ist es nicht so einfach, das Land, die Familie und die Freunde zu verlassen und in einen anderen Staat zu ziehen. Aber warum denn nicht, wenn die Frau im Internet ihre wahre Liebe findet? Die russischen und ukrainischen Mädchen verstehen, daß sie ihre Schönheit, Weiblichkeit und sanfte Natur dem Lieblingsmann schenken können, der all das schätzen wird.

Comments

0 comments