Die Beziehung mit einer Frau

  • Wie die Beziehung mit einer Frau nicht kaputt zu machen.

     

    Die ukrainischen und russischen Frauen schätzen das Verhältnis der ausländischen Männer zu ihnen. Das heißt es gefällt ihnen, wie sich die deutschen oder englischen Määner um seine Familien kümmern, daß sie die Zeit zusammen gern verbringen, die slawischen Frauen verwöhnen. Die slawischen Männer wollen viel zu viel von den Frauen. Sie zwingen die russischen Frauen zu arbeiten, Kinder zu erziehen, sich um das Zuhause zu kümmern, gut auszusehen. Dabei machen die Männer sich keine Sorgen wegen der Schwierigkeiten des Familienlebens nicht. Und das ganze Leben versuchen die ukrainischen und russischen Männer seine Partnerinnen zu erziehen.

     

    Das ist der Grund dazu warum so viele ukrainische und russische Frauen eine Scheidung wollen. Danach träumen sie einen richtigen Partner zu finden, der wirklich familienorientiert ist, ein guter Vater sein will, seine Frau schätzt und um die Familie besorgt sein.  Die deutschen Männer sind oft die perfekten Partner für die ukrainischen und russischen Frauen. Aber sogar wenn eine Chemie zwischen zwei Menschen entsteht, kann es passieren, daß der Partner einige Fehler macht, die die Beziehung zu Ende führt.

     

    In diesem Artikel werden einige Fehler der Männer aufgezählt, die zu vermeiden sind, damit die Partnerschaft langfristig und glücklich ist. Man sollte nicht denken, daß die Frauen launisch sind und nicht wissen, was sie wollen. Jeder ausländische Mann soll verstehen, daß es wirklich kompliziert ist dem gewöhnlichen Leben in der Ukraine oder Rußland zu verzichten, um das neue Leben mit dem Traumpartner in einem anderen Land zu starten.

     

    Das Wichtigste für jede Frau und jede Beziehung ist möglichst viel Aufmerksamkeit und Pflege der Frau aus Rußland, Polen, der Ukraine zu geben.

     

    Deshalb:

     

    1. Machen Sie ihr Komplimente immer wenn Sie das können. Es ist nicht schwierig für Sie jeden Tag ihr zu sagen, daß sie gut aussieht, ausgezeichnet kocht und welche Sachen sie gut machen kann, oder?

     

    Wenn Sie wirklich einen Wunsch haben ihr ein Kompliment zu machen, finden Sie leicht den Grund dazu. Aber sagen Sie nie „Du hast gut gekocht, wie immer“. Das ist das Schlimmste, was die russische oder ukrainische Frau hören könnte. Jeder schätzt das gute Verhältnis und die Frauen auch. Machen Sie ihr Komplimente, das ist nicht schwer, aber das hilft Ihnen eine echt gute Partnerschaft zu gründen.

     

    2. Vergessen Sie nie, wenn ihr Geburtstag, Ihren Hochzeitstag und andere wichtige Tage sind. Wenn Sie sich an allen wichtigen Tagen erinnern können, zeigen Sie damit Ihre Aufmerksamkeit, Pflege und Respekt. Die Frauen schätzen das und versuchen immer mehr für Sie und die Beziehung machen. Diese Information ist nicht nutzlos und unnötig. Und es wäre perfekt eine kleine Überraschung am Tag Ihrer Hochzeit für Ihre ukrainische oder polnische Traumfrau vorzubereiten.

     

    Übrigens, das Neujahr, den achten März und die andere schöne Feste versuchen Sie  mit der Traumfrau zu verbringen.

     

    3. Nur funktionale Geschenke zu geben ist selbstverständlich einne gute Idee, aber die Frauen aus der Ukraine und andere Länder der ehemaligen sowjetischen Union schätzen es auch, wenn ihr Partner ihnen auch nicht funktionale Geschenke schenken. Das könnten zum Beispiel Süßigkeiten oder Blumen sein, ihr Lieblingsparfum oder ein Besuch zum Schönheitssalon... Geben Sie nie die Geschenke, die jemand außer der Frau benutzen kann. Das wird ihr zeigen, daß Sie nicht an Ihre Traumpartnerin denken, sondern daran, wie Geld zu sparen. Die russischen und ukrainischen Frauen hassen das, wenn die Männer begehrlich sind. Das bedeutet natürlich nicht, daß die russische Frauwill, daß Sie all Ihr Geld für die Blumen oder Plüschtiere ausgibt. Doch manchmal ist es auch für eine glückliche Partnerschaft nötig.

     

    4. Loben Sie ihre Gerischte . Sogar wenn siw schon lange für Sie kocht und Sie wissen genau was für Geschmack Bortschsch oder Apfelkuchen hat, vergessen Sie nicht davon, ihr zu sagen, daß das Abendessen oder Frühstück echt wunderbar war. Sagen Sie nie "OK", oder "Ich esse das und das ist schon gut!"

     

    5. Telephonieren Sie ihr einfach um zu fragen, wie es ihr geht. Versuchen Sie immer zu antworten, wenn sie Sie anruft. Sogar wenn Sie beschäftigt sind. Sagen Sie ihr einfach: „ich bin momentan vielbeschäftigt und werde dir ein wenig später zurückrufen“. Das Ignorieren ist nur der schnellste Weg zum Zerstären der Partnerschaft!

Comments

1 comment