Stadt der Legende

  • Stadt der Legende: 8 Gründe sich einen Tag im Winter in Tschernigow zu geben

    Der ukrainische Stern des Nordens, Tschernigow ist eine Stadt, die schön zu jeder Zeit des Jahres ist. Aber im Winter verwandelt sich Tschernigow in ein verschneites Märchen. So finden Sie sich in einem gemütlichen und unglaublich atmosphärischen Teil der Ukraine, eine Reise in der auch am kältesten Tag erwärmen wird.

    Hier können Sie einen Tag, ein Wochenende oder sogar die Winterferien verbringen: die Stadt wird Sie nicht enttäuschen. Und es gibt wirklich eine Menge der Anlässe Tschernigow im Winter zu besuchen.

    1. Es ist bequem dorthin zu gelangen: alles befindet sich in der Nähe
    Sind Sie ein Bewohner der Hauptstadt, oder einfach nur zu Besuch nach Kiew gekommen sind? Shuttle-Vans, die von der U-Bahn-Station "Lesnaya " fast jede Stunde abfahren, in zwei Stunden in Tschernigow ankommen. Vermissen Sie die Haltestelle "Na Walu" nicht - und hier beginnt das fabelhafte Tschernigow! Natürlich können Sie am Bahnhof einen Bus nehmen. Dann werden Sie auch eine der schönsten Stationen der Ukraine sehen.

    2. Eine preisgünstige und praktische Erholung
    Tschernigow hat eine der besten Stellen in den nationalen günstigen Reisen. Es steht auf der Liste der günstigsten Städte in der Ukraine. Wenn Sie in der Stadt ein wenig länger bleiben wollen, zögern Sie nicht: die Preise in den Hotels sind ganz nicht zu teuer.

    3. Essen ist unglaublich lecker
    Tschernigow im Winter öffnet gern die Türen von Cafés, Restaurants und anderen leckeren Orten. Glühwein, Kräutertees, die berühmten Pfannkuchen und Küche von Polissya wird für alle Touristen interessant sein, die gutes Essen lieben. In der Mitte, in der Nähe des Roten Platzes, sollten Sie "Varenichnaya" auf Prospekt Mira zu besuchen. Man kocht hier gut verschiedenste Gerichte von Polissya.

    4. Spüren Sie die besondere Atmosphäre
    Schneebedecktes Tschernigow ist mit einer besonderen Atmosphäre am Abend gefüllt. Sorgen Sie sich nicht, dass der Wintertag kurz ist! Im Dunkeln sieht dieser Ort noch fabelhafter als am Tag aus, weil Tschernigow gut beleuchtet wird. Achten Sie darauf, die zusätzliche Zeit, abends dem Besuch der Kirche St. Catherine zu widmen, dort finden Sie eine Aussichtsplattform. Dies ist einer der romantischsten Orte in Tschernigow. Sie sollten wissen, dass die Abendsgottesdienst ca. um 17.00 Uhr durchgeführt sind.

    5. Besuchen Sie die ältesten Monumente der Kiewer Rus
    Es gibt versteckte Schätze der einzigartigen Architektur der Kiewer Rus, die Ihnen die Geschichte besser als jedes Lehrbuch erzählen werden. Historische Orte und Denkmäler von Tschernigow sollte man mindestens einmal im Leben sehen.

    6. Reise nach Siverschyna
    Eine Reise zum uralten Tschernigow kann man mit einem Besuch in den benachbarten Städten kombinieren, die dem alten Land der Sewersk einmal gehörten. Tours in Tschernigow erlauben so eine Reise aus Kiew sogar für einen Tag zu verwirklichen.

    7. Das Pilgern ist hier wunderschön
    Zu Anthony Höhlen in Tschernigow eilen sich die Pilger von überall her. Vielleicht sind sie nicht so gut bekannt wie die Höhlen von Kiewer Höhlenkloster, aber sicherlich sind die nicht weniger wertvoll, geheimnisvoll und spannend.

    8. Starten Sie eine Tradition vom Reisen
    Tschernigow ist ein wunderbarer Ort, an dem Sie eine neue Ablesung des interessanten und abenteuerlichen Lebens beginnen könnten. Tatsächlich gibt es in der Ukraine noch eine Menge der Orte, die Sie besuchen sollten. Man sagt doch, dass die Reise die einzige Veranstaltung ist, die jedem mehr garantiert bekommen lässt als sie kostet ...

Comments

0 comments