Bekanntschaft mit den Eltern

  • Lange Kommunikation durch die Partnervermittlung, Partnervermittlung Ukraine, Partnerbörse online, Partnersuche kostenlos... Endlich ein gewünschtes Treffen im realen Leben mit der bezaubernden Traumpartnerin aus der Ukraine... Chemie, ein magischer Funke... Wenn Sie bereits das Herz der Ukrainer, Ihrer Traumfrau, erworben haben, bewegt Ihre Beziehung auf eine neue Stufe. Wahrscheinlich denken Sie schon an die Ehe. Und die Hochzeit ist in Ihren Gedanken gleich um die Ecke. Sie haben den Mut bekommen, Ihrer Traumpartnerin aus der Ukraine einen Heiratsantrag zu machen und sie hat Ihnen geantwortet: „Ja, ich werde dich heiraten“. Sie haben das Glück! Der nächste wichtige Schritt ist ein Treffen mit den Eltern der Braut. Es ist die Zeit, sich zu vorbereiten, ihre Eltern kennen zu lernen.

    Wie jeder schon lange weiß, die Ukraine ist das Land, wo die Werte der Familie und Traditionen geschätzt und respektiert werden, so dem traditionellen Abendessen mit den Eltern der Braut kann man nicht vermeiden. Deshalb sollten Sie eine gemeinsame Sprache mit den zukünftigen Brauteltern aus der Ukraine finden. Für Ihre ukrainische Traumfrau ist es sehr wichtig, daß Sie ihre Eltern kennen lernen und daß die Eltern ihre Wahl beistimmen. Eine ukrainische Tradition ist, daß der Bräutigam um die Hand der Eltern des ukrainisches Mädel bitten muss. Vielleicht werden die westlichen Männer diese Tradition als etwas veraltet und nicht mehr modern empfinden. Aber leider (oder zum Glück?) können wir die kulturelle Tradition nicht ändern.

    Die Eltern in der Ukraine sind um die Zukunft ihrer Kinder (und sogar erwachsene Kinder) sehr besorgt. Wenn eine ukrainische Dame einen Mann gefunden hat und ihn heiraten will, bezieht sich ihr Vater streng auf ihre Wahl und beäugt sorgfältig ihren Auserwählten. Wie jeder Vater in der Welt will er ihrer Tochter nur das Beste. Wenn die ukrainische Traumfrau einen Ausländer heiraten will, wird ihr Vater sich noch mehr Sorgen machen, da der Bräutigam aus einem anderen Land kommt.

    Die Eltern der ukrainischen Braut wollen, dass ihre Tochter in der Liebe und Fürsorge lebt. Es ist für sie sehr wichtig, dass sich ihr Zukunftsmann mehr um sie als ihre Eltern kümmert und sie unterstützt. In der Zukunft werden Sie auch der Vater sein, und nur das Beste für seine Tochter wünschen.

    Es ist wichtig, einen guten ersten Eindruck bei den Eltern von Ihrer zukünftigen Braut zu machen. Tun Sie alles Mögliches und Unmögliches, dass ihre Eltern sicher sind, dass ihre Tochter in guten Händen ist. Erzählen Sie ihnen ein wenig über sich selbst: Karriere, zukünftige Pläne, Hobbys und Ihre Familie.

    Seien Sie offen, respektieren ihre Eltern, verhalten sich wie ein wahrer Gentleman. Ihre Offenheit und Pflege kann die ganze Aufregung zerstreuen. Kommen zu dem Haus Ihrer zukünftigen Frau aus der Ukraine, vergessen Sie nicht, ihre Mutter Blumen oder eine Flasche Wein zu geben. Auch das kann etwas Süße sein. Fragen Sie besser Ihre ukrainische Traumfrau, was den Eltern zu bringen. Das sollte nur ein kleines Geschenk sein. Sie weiß doch besser, was ihre Eltern bevorzugen. Wenn Ihre Braut eine Schwester oder Bruder hat, können Sie auch ein bescheidenes Geschenk für den Bruder oder die Schwester vorbereiten. Um das Herz der ukrainischen Traumpartnerin zu gewinnen, sollten Sie versuchen, alle Mitglieder ihrer Familie glücklich zu machen. Wenn Sie mit ihren Eltern schon bekannt sind, fühlen Sie sich wie ein Mitglied ihrer Familie. Ihre Eltern werden Sie lieben und respektieren und als ihr Sohn nennen.

    Das ist wichtig für eine glückliche Zukunft Ihrer Familie. Alles Gute und viel Erfolg wünschen wir Ihnen bei der ersten Bekanntschaft mit den ukrainisch Eltern Ihrer Traumfrau.

Comments

0 comments