Single Frauen aus Osteuropa - die Besten?

  • Ich habe einen interessanten Artikel gefunden. Der Autor zieht einen Vergleich zwischen den Ukrainerinnen und Frauen aus anderen Ländern und versucht zu verstehen, warum Traumfrauen aus Osteuropa besser sind. Falls etwas nicht stimmt, ich bitte um Entschuldigung.

     

    Der Autor vergleicht Frauen aus Frankreich, Japan, Deutschland, Großbritannien, Schweden und der Ukraine.

    Die deutschen Frauen mögen Sauberkeit und bevorzugen wenn alle Sachen auf ihren Plätzen stehen.

    Die französischen Frauen mögen Designeinrichtung ihrer Wohnungen. Sie schaffen Design selber.

    Frauen aus England lieben den Garten und verbringen dort viel Zeit.

    Die Schwedin hat zu Hause viele Kleinigkeiten, die Gemütlichkeit schaffen helfen. Sie hat viel Bilder, Haekeldeckchen. Von dieser Schönheit dreht alles einem im Kopf.

    Japanische Frauen haben ein traditionelles Design. Der wichtigste Ort in der Wohnung ist Küche. Japanerinnen können aus Reis hundert Gerichte kochen.

    Falls man eine ukrainische Freundin auf Dating Seite findet, sieht man, daß die Ukrainerin eine wunderschöne Frau ist. Diese Traumfrauen verstehen, daß das Kochen sehr wichtig ist und überraschen Männer durch Vielfältigkeit der Speisen.

     

    Was Einkaufen betrifft, so ist das sehr interessant. Russische Partnerinnen ähneln sich den anderen nicht. Die Deutschen sind keine Shopaholics. Sie kaufen alles laut der Liste und gehen mit Freundinnen, nicht mit ihren Männern. Sie bevorzugen Sportstil, weil er bequem ist. Französinnen sparen nicht, wenn sie Schuhe, Underwear, Halstuch oder Accessoires brauchen. Man sagt, daß die Britinnen haben Einkaufen gern. Sie besuchen Flohmärkte oft und kaufen dort einfach alles. In Schweden beschäftigen sich Männer mit Einkaufen. Die Frauen gene in Einkaufszentren nur wenn es dort „Sales“ gibt. Japanerinnen bitten Männer einkaufen gehen nicht. Das ist demütigend für den Mann. Auch er hilft der Frau die Markttasche zu tragen nicht. Männer sagen, daß die ukrainischen Damen lieben Einkaufen. Aber sie kaufen alles billig ein und finden Ausverkäufe, wenn es keine Zeit dafür ist.

     

    Jeder Single Mann träumt von einer Single Frau und oft sucht sie durch Partnervermittlung Ukraine oder Rußland. Wie steht es mit der Beziehung? In Deutschland gibt es zu viel alleinstehende Mütter. Der Mann und die Frau oft verbringen Ferien getrennt. Französinnen heiraten nicht blitz. Sie wissen, daß Scheidung, Gütertrennung und Anwalt zu viel Geld, Zeit und Nerven braucht. Die Britinnen kochen nicht gern. Hausgehilfin macht alles zu Hause. Sie wollen eine Karriere machen und erst dann Kinder haben. Single Frauen aus Schweden heiraten auch ziemlich spät. Doch wenn sie verheiratet sind, machen sie alles, daß die Familie immer lecker isst und sich wohl fühlt. In Japan heiratet man oft mit der Hilfe der Partnervermittlung oder die Eltern finden die passende Hälfte für das erwachsene Kind. Japanerinnen kümmern sich gut um die Kinder, den Mann, die Wohnung und unterstützen ihren Ehemann. Die Ukrainerinnen sind fürsorglich und treu. So sagen die Ausländer über solche Traumfrauen aus Osteuropa. Doch sind die Frauen aus der Ukraine zu gesprächig... Sie können eine Stunde etwas mit einer Freundin besprechen. Auf Ukrainisch...

     

    Besonderheiten haben alle Nationalitäten. So die Deutschen wollen alles vom Leben bekommen. Sie besuchen alle Sehenswürdigkeiten in einem neuen Land und probieren alle neuen Speisen. Die Frauen aus Frankreich bemerken das Duftwasser. Sie glauben, daß das alles von einem Mann erzählen kann. Männer träumen von die Britinnen, die weit von großen Städten leben, weil sie regelmässig in die Kirche gehen, tragen anspruchslose Kleidung, mögen Make-Up nicht und widmen das Leben dem Mann und den Kindern. Die Schwedinnen bevorzugen dunkle Kleidung. Im Alter tragen sie helle Kleidung und besprechen ihre Nachbarn nicht. Japanerinnen denken, daß sie die Leiterinnen zu Hause sind. Sie leiten Männer so handfertig, daß die Männer verstehen das nicht. Sie sagen, daß der Mann ein Kopf ist und die Frau die Hals ist. Man heiratet die Ukrainerinnen, weil sie sehr liebevoll sind. Sie umarmen und küssen den Mann, er fühlt Zärtlichkeit und Fürsorge. Das ist für jeden Mann wichtig: sich geliebt zu fühlen!

Comments

0 comments