Ausflug durch Lviv: geheime Orte

  • Ausflug durch Lviv: geheime Orte

    Um besser Lviv zu verstehen, ist es nicht genugdurch die Hauptstraßen mit einer Kamera zu spazieren. Wir laden Sie einige geheime Orte zu besuchen ein, worüber man im Guide nichts schreibt, aber die man unbedingt sehen sollte.

    Lviv erfordert ein tiefsinniges Verhältnis zu sich. In diesen geheimen Orten kann man weiter und tiefer hineinblicken, die gepflasterten Höfen besuchend, schmalen Gänge entlang spazierend, die steinen Treppen hinuntersteigend, die nach der Geschichte und Kaffee riechen...

    Geheime Apotheke

    Nur ein fauler Mensch wanderte durch das Labyrinth der Hallen von Apothekenmuseum am Marktplatz nicht. Es scheint, daß interessanter und mehr über die altertümlichen Apotheker könnte man nicht erzählen. Aber doch! Im Zentrum wurde es ein interaktives Museum „Die geheime Apotheke“ geöffnet. Es befindet sich auf Sobornaya Straße,1. Hier, unter dem Glas vom antiken Möbel werden die Gläser und Fläschchen mit alten Schönheitsrezepten aufbewahrt, die schon 100 Jahre alt sind. Zum Beispiel, die Salbe mit dem Namen „orientalische Schönheit“, Fläschchen von Beyer und Vichy. Hinter der Theke, der Eichentür gehen Sie in das geheime Labor.

    Solche Labors waren in jeder Apotheke: hier suchten die Apotheker (die in jener Tagen das geheime Wissen der Alchemie bewahrten) nach dem Stein der Weisen, versuchten das Gold zu bekommen, "zur gleichen Zeit" eröffneten neue Arzneimittelmischung und sogar erfunden Kerosin. Dieses Stück der Antike überlebte die sowjetische Zeit unter dem Boden einer üblichen sowjetischen Apotheke. Fast 2 Jahre brauchte man zum Restaurieren. Und jetzt das alte Möbel, alte Instrumente, Flaschen und mysteriöse Rezepte der alten Alchemisten offenbaren ihre Geheimnisse. Und zum Schluß sollte man „Glückpillen“, „Knaupeleipillen“ oder die spezielle Seife für die Raffzähne kaufen – damit ihre Hände nicht jucken.

    Kunst Höfe

    Wenn man aufmerksam in einen schmalen Gang von einer Seite des Marktplatzes sieht, kann man eine sehr interessante Aufschrift „Schos Tsіkave“ – „Etwas Interessantes“ lesen. (Platz Rynok, 13). Nehmen Sie sich Zeit und versuchen Sie dieses Interessante – eine Open-Air-Galerie und Künstlerschmuck aus Glas. Dort kann man Kissen mit bemalten Steinen und Schlangen in einzigartigen Platzen sehen und auch eine Akrylausstellung sehen.

    Gehen Sie ein wenig weiter vom Zentrum bis zum Alten Markt, um die Museen zu sehen, in die die Einwohner von Lviv ihre Höfe umgewandelt haben. Auf der Leo Straße breitete sich urwüchsig eine Hof-Gallerie und ein Hof von verlorenen Spielzeugen. In der Hof-Gallerie hängen die Bilder und Porträte an den Wänden und sogar in den Treppenfluren.

    Im Spielzeughof (Leo Straße 3) gibt es ein echtes Paradies für Kinder oder Dekorationen für die Verfilmung von Apokalypse, es hängt davon ab, von welcher Seite zu betrachten. Es gibt hier Hunderte von Spielzeugen: von sowjetischen Puppen mit langen Wimpern, großen und kleinen pelzigen Haustieren bis Kunststoffautos und Fahrräder. All die Spielzeuge sind bequem in den Regalien den Wänden entlang angeordnet. Im Zentrum des Hofs funktioniert ein kleiber Brunnen und auch es gibt dort ein Sandkasten mit kleinen Kindereimern, und auch eine Metallbrücke.

    Ein urwüchsiger Kunsthof gibt es im Hof des Theaters für junge Zuschauer (Hnatyuk Straße, 11). Die Dekorationen und Puppen haben nicht genug Platz im Theater und derzeit kann man sie an den Wänden sehen. Hier treffen die Helden aus Lieblingsmärchen und fantastische Roboter die Besucher.

    Haus der Legende

    Haus der Legende ist ein Haus-Restaurant. Es befindet sich auf Staroevreyskaya Straße, 48. Im Erdgeschoss hat man eine wunderbare Möglichkeit Lviv Kleinigkeiten kaufen, im zweiten Geschoss befindet sich die Küche. Und all die anderen Geschosse sind die Räumen, wo man den Fluß Plotva beobachten kann. Ein der Räume ist als Bibliothek dekoriert...

    Auf dem Dach befindet sich das Denkmal dem Schornsteinfeger. Das ist das höchste sitzende Denkmal in Europe. Dort kann man auch ein Oldtimer Saporoshets genießen. Und ein Schornsteinfeger geht vorwärts und rückwerts um das Haus und erzählt lustige Geschichten.