Die besten ukrainischen Gerichte

  • Die Ukraine kann stolz auf die Tatsache sein, dass ihre Küche sogar die anspruchsvollsten Feinschmecker zufriedenstellen kann. Ukrainische Feste wurden von Gogol in seiner "Abende auf einer Farm in der Nähe von Dikanka" beschrieben. Sicher, ukrainische Leute wissen viel über Lebensmittel und sind gastfreundlich. Die ukrainische Küche hat traditionelle Gerichte, dank denen sie bekannt wird. Und wenn Sie in die kulinarischen Traditionen eintauchen, werden Sie dort Namen und Rezepte finden, die Sie angenehm überraschen können.

    Borsch
    Was für einen Ukrainer ohne Borsch? Dies ist die traditionell der erste Kurs, der unbedingt für die Ausländer serviert wird. In Kochbüchern werden wir mehr als 50 Rezepte für Borsch finden, weil dieses Gericht in jeder Region anders zubereitet wird. Mit saftigem Fleisch oder gewürzt mit Speck ... oder mager mit Bohnen oder Pilzen. Die letzten Varianten werden während des Fastens gekocht, und Vegetarier werden auch zufrieden sein. Statt Fleisch, können Sie Fisch setzen. Zusätzlich zu den traditionellen Rüben, Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Kohl und Tomaten, gibt man viele andere Lebensmittel zu! Einige Rezepte haben sogar Äpfel, getrocknete Früchte, Pflaumen! Es wird oft Borscht mit Knödel und Knoblauch serviert. Borscht Festivals werden in dem gleichnamigen Dorf Borschev in der Region Ternopil durchgeführt, wie auch in anderen Regionen der Ukraine. Das dritte Jahr in Serie wurde dieses Festival im Oktober in Charkow durchgeführt.

    Salo ist alles! Kein Wunder, dass man sagt: Fett ist die ukrainische Droge. Ohne den Speck existiert die ukrainische Küche nicht. Wie viele Witze gibt es über Fett und die Ukrainer! Ein Pate sagt zum Anderen: "Hast du gehört, dass Fett die Sklerose entwickelt?" Und der Zweite antwortete ihm: "Und ich wundere, warum esse ich am Morgen ein Stück Speck, und dann den ganzen Tag kann mich nicht daran erinnern, dass ich hungrig bin!"

    Es gibt viele Rezepte zum Specksalzen. Ganz einfach: Den Knoblauch hacken, mit Pfeffer mischen, reiben Sie mit dieser Mischung Fett und für drei Tage im Kühlschrank halten. Sie können auch duftende Gewürze hinzufügen.
    Das Fett Festival ist bereits zu einer Tradition in Petrikovka in der Region Dnipropetrowsk geworden. Und in Lemberg gibt es ein erstaunliches Museum-Restaurant mit dem Namen "Salo", wo sie an Fett Party teilnehmen können, die einzigartigen Süßigkeiten "Fett in der Schokolade" und Sushi Speck probieren sollten.

    Selbstgemachte Würste
    "Ein wenig Brei, ein Ring Wurst" – so ist eine Linie eines ukrainischen Weihnachtsliedes. Der Weihnachtstisch der Ukrainer wird immer mit hausgemachten Würsten serviert. Die leckersten Würsten werden in Transkarpatien gekocht. Hier haben Sie eine Möglichkeit die "natürliche Produkte" auszuprobieren, die nicht in einem Gasofen gebacken sondern im dörflichen Ofen gebacken wurden, Sie haben einen ganz anderen Geruch und ein pikantes Geschmack!

    In Wolhynien kann man auch Würste kochen. Im Jahr 2015 produzierte man in Luzk die längste Wurst - 5 Meter lang. Diese Leistung wurde im Buch der Rekorde der Ukraine dokumentiert.

    Kartoffelpfannkuchen aus Shitomir
    Das ukrainische Polissya ist berühmt für seine Ernten von Kartoffeln und Gerichte aus diesem Produkt. In Korosten (eine Stadt in Schytomyr Region) gibt es sogar ein Denkmal für die Kartoffelpfannkuchen! Hier findet jedes Jahr das Festival statt, das diesem Gericht gewidmet ist. Und was für die Kartoffelpfannkuchen können Sie hier ausprobieren: mit Fleisch, Käse, Pilzen und anderen Ingredienzien.

    Poltawa Knödel
    Als "Poltava Knödel" werden oft die Bewohner der Region mit dem gleichen Namen genannt. So ist ihr regionales Gericht erkennbar geworden. Knödel sind sowohl ungefüllt als auch mit Fleisch, Leber, Pilzen. In Poltawa findet jedes Jahr das Festival der Knödel statt, das diesem leckeren Gericht gewidmet ist. Und dort gibt es auch ein Denkmal für dieses Gericht.

    Varenyky
    "Brüder von Knödeln" sind Varenyky. Sie sind ein Teil der ukrainischen Folklore. Im Gegensatz zu Knödeln, kann die Füllung der Varenyky viel unterschiedlicher sein: Käse, Gemüse, Beeren. In der Stadt Albert in Kanada die ukrainische Diaspora installierte ein 9-Meter-Denkmal zu Varenyk. In Lutsk wird das Fest der nationalen Gerichte durchgeführt, in das es sich aus dem Festival der Knödel verwandelte.